Armin Tichy      Kfz - Sachverständiger

Für alles was Räder hat !

 

 

Unfall was nun?

 



Variante 1 - Sie sind unschuldig in einen Verkehrsunfall verwickelt worden (oder haben nur eine Teilschuld). 
Hier sind SIE derjenige der bestimmt was – wann – wo gemacht wird.

Eine Regulierung die SIE in die Hand nehmen sollten – und nicht die Versicherung die den Schaden auch bezahlen muss.

Vom Sachverständigen den Sie beauftragen sollten.

              

Die Reparaturwerkstatt, es sollte die sein in der das Fahrzeug immer ist.

Den Mietwagen der Ihnen zusteht wenn Sie diesen benötigen.

Einen Rechtsanwalt , der Ihnen die Schadenregulierung abnimmt.

Alle diese Leistungen sind Schadenanhängig und müssen von der gegnerischen Versicherung bezahlt werden.
                  



Variante 2 - Sie haben einen Unfall verursacht und müssen für den Schaden haften.

Hier ist der Schaden der eigenen Versicherung zu melden um den Schaden am Fahrzeug des Geschädigten regulieren zu können.

Im Falle einer bestehenden Teil- oder Vollkasko für Ihr Fahrzeug können Sie den Schaden am eigenen KFZ Ihrer Versicherung melden und auch diesen nach den Versicherungsbedingungen regulieren.